Montag, 6. April 2015

[Montagsfrage] Wie viele Seiten liegen in deinem aktuellen Buch noch vor dir und freust du dich darauf?

http://buch-fresserchen.blogspot.de/ 

Nach einigen Wochen endlich mal wieder eine Montagsfrage!

(weil ich es einfach nicht auf die Reihe bekomme mitzumachen)


Momentan habe ich gleich mehrere aktuelle Lektüren, die mich alle nicht besonders reizen. Irgendwie packen mich die Geschichten einfach nicht so dolle.

Zum einen ist da Joyland von Stephen King.
Vor ungefähr einer halben Ewigkeit, als ich noch jung war und mich auf dem Horrortrip befand, habe ich seine Bücher ver-schlung-en. Daher bin ich etwas geschockt, dass dieses Buch mich nicht sofort aus den Söckchen haut.

Joyland

Dann ist da noch der letzte Band der Lux-Reihe.
Mir fehlen noch zehn Prozent, dann bin ich durch mit dem Ding. Dennoch komme ich seit einer Woche keine einzige Seite voran.
Es tötet meine Lebensenergie sehr langsam und matert meine Seele, um es dramatisch auszudrücken.

Opposition (Lux, #5)

Außerdem höre ich momentan The Hitchhiker's Guide to the Galaxy. Einige von euch kennen es sicherlich unter dem Namen "Per Anhalter durch die Galaxis". Den Film kann ich jedem ans Herz legen. Er beantwortet den Sinn des Lebens (ohne Witz!), also bitte anschauen. Wenn ihr ihn schon kennt, dann verratet mir doch, wie er euch gefallen hat ☺

The Hitchhiker's Guide to the Galaxy (Hitchhiker's Guide to the Galaxy, #1) 


Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man so ein unspaßiges Buch durchzieht? ;)
Ich will nicht schon wieder etwas Neues anfangen, aber so funktioniert es auch nicht gerade.
Und was lest ihr gerade so?

7 Liebe Worte:

  1. Bei Stephen King geht's mir wie dir ... Dabei frage ich mich, ob's an mir liegt oder an ihm :-) Sprich: Bin ich einfach zu alt für seine Bücher oder sind seine neuen Bücher nicht mehr so gut?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dass sich sein Stil in eine andere Richtung entwickelt hat und manche Leser mit dieser nicht so gut zurechtkommen. Total schade, aber kann man nichts machen :)

      Löschen
  2. Huhu :)

    Ich würde dir raten, es einfach durchzuziehen. Nichts anderes mehr lesen, Zeit dafür nehmen, damit es so schnell wie möglich vorbei ist. Umso besser wirst du dich fühlen, wenn du durch so ein Buch durch bist. ;) Ich hab aus genau diesem Grund erst vor ein paar Tagen ein Freudentänzchen hin gelegt. :D

    Ich lese gerade "Vivian versus the Apocalypse" von Katie Coyle.

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ach, verdammt. Hab ich mir schon gedacht, dass es kein Patentrezept für so etwas gibt :) Danke trotzdem!

      Das Buch sagt mir etwas, nur weiß ich nicht was. Es kommt mir jedenfalls bekannt vor :)

      Alles Liebe!

      Löschen
  3. Huhu!

    Oh, ich sumpfe im Moment auch rum und komme in meine Bücher nicht so recht rein... Mir hilft es da manchmal, das in kleine Häppchen zu teilen. So nach dem Motto: ich lese jetzt 50 Seiten, und danach schaue ich ein Youtube-Video / spiele eine Viertelstunde ein Wimmelbildspiel etc.

    Damit überlistet man sich selber, finde ich! Mir fällt es dann leichter, weiterzulesen, weil ich mir denke, ich muss ja nicht lange durchhalten, und manchmal werden aus den 50 Seiten dann doch 100 und ich bin auf einmal drin.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Hm, ein sehr interessanter Tipp! Werde ich mal ausprobieren, schaden wird es sicherlich nicht :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Huhu :)

    Hm, schwierig. Ich bin ja so jemand, ich lese entweder alles oder breche noch vor der Hälfte des Buches ab. An Deiner Stelle würde ich einfach mal Zeit einplanen und auf Teufel komm raus lesen damit ich ein neues - besseres - Buch beginnen kann. Vielleicht auch einfach weniger parallel lesen, so doof das klingt. Eigentlich lese ich auch viel parallel, aber manchmal sind dann gute Bücher parallel weniger gut als sie es einzeln wären... Verstehst Du was ich meine?

    Halte durch ;-)

    Liebe Grüße
    Sarah / Estel

    AntwortenLöschen

Schick mir eine virtuelle Brieftaube.

 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang