Montag, 5. Dezember 2016

[Montagsfrage] Beeinflusst die Jahreszeit aktuell dein Leseverhalten/die Bücher, zu denen du greifst?

 

Von Buchfresserchen veranstaltet.

Guten Morgen ihr Lieben ☺
Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in die neue Woche! Und wie kann man das besser starten, als mit einer neuen Montagsfrage?

Mein Leseverhalten ist nicht sehr abhängig von der aktuellen Jahreszeit. Natürlich greife ich gerne zu süßen Weinachtsbüchern eher um Weinachten herum und zu sommerlichen, witzigen Büchern eher im Sommer, aber sonst … Okay, um Halloween herum lese ich wirklich sehr gerne gruselige Geschichten, aber das war es dann auch schon.

Wie ist es denn mit euch? Seid ihr ein Jahreszeitenleser?

10 Liebe Worte:

  1. guten morgen,
    ja so ist es auch bei mir =) ok ich lese auch gerne mal Sommerbücher im Winter um mir das Feeling zurück ins Haus zu holen =)
    Meinen Beitrag hast du ja schon gelesen.

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Das Feeling hole ich mir auch gerne zurück :D Egal, ob Winter, Sommer oder sonst eine Jahreszeit.

      Liebe Grüße
      Carly

      Löschen
  2. Guten Morgen ;)
    mir geht es momentan so, dass ich total Lust habe schöne winterliche Bücher zu lesen. War die Jahre davor irgendwie gar nicht aber momentan habe ich einfach Lust drauf.
    Bin auch schon total in Weihnachtsstimmung dadurch ;)
    HIER ist mein Beitrag!

    Ganz liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du :)
      Wahrscheinlich schwankt die Stimmung bei jedem ab und zu :D Meistens möchte ich total viele Weinachtsbücher lesen, lese dann aber doch nur zwei, wenn es hochkommt ;)

      Liebe Grüße
      Carly

      Löschen
  3. Huhu :)

    Nope, ich bin ebenfalls nicht von den Jahreszeiten abhängig. Ich besitze gerade mal zwei richtige Weihnachtsbücher. Vermutlich hängt das auch damit zusammen, dass es mir in den letzten Jahren so schwerfällt, überhaupt in Weihnachtsstimmung zu kommen. Dadurch habe ich natürlich auch keine Lust, meine Lektüreauswahl zu ändern, sondern lese einfach weiter wie bisher.

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    P.S.: Stehst du auf High Fantasy? Dann schau doch mal bei Wortmagie's makabrer High Fantasy Challenge für 2017 vorbei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Das verstehe ich. Wenn sich eine Leseflaute anbahnt oder eine nicht-Lesestimmung, möchte man sicherlich nicht nach Jahreszeiten lesen.

      Alles Liebe
      Carly

      Löschen
  4. Hallo
    ich mags wenns saisonal passt, suche mir die Bücher aber nicht danach aus - ausser an Weihnachten :-)
    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    Ich lese immer worauf ich Lust habe und meine Buchauswahl ist überhaupt nicht von den Jahreszeiten abhängig. Allerdings bin ich auch sehr auf meine historischen Romane fixiert. Zwischendurch gibt es mal ein bisschen Fantasy oder auch mal einen Wissenschaftsthriller.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!
    Danke für deinen Besuch!
    Ja, es bietet sich ja auch an, jahreszeitpassende lektüre zu kaufen, schließlich ist das auch natürlich. Aber manchmal sitze ich im Sommer schwitzend da und wünsche mir, dass doch schnellstmöglich Winter wird. Ein Winterbuch kann da schon Abhilfe schaffen ;)

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen
  7. Huhu!

    Ich bin (fast) überhaupt kein Jahreszeitenleser! Weihnachtsbücher sind da auch bei mir eine Ausnahme, die lese ich wirklich nur im Advent. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Schick mir eine virtuelle Brieftaube.

 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang