Mittwoch, 1. Januar 2020

[Der alltägliche Wahnsinn] Ziele für das Jahr 2020


Frohes Neues Jahr an euch alle!

Ich hoffe, dass ihr wohlauf und voller Energie ins neue Jahr gestartet seid.
Möge das neue Jahrzehnt eure Wünsche erfüllen und neue Abenteuer bereithalten ☺

So wie es sich gehört, habe ich mir ein paar Vorsätze gefasst.
Dieses Jahr habe ich mich etwas länger damit auseinandergesetzt und bemühe mich, dass es SMART-Ziele sind. SMART steht für Folgendes: S - spezifisch, M - messbar, A - aktionsorientiert / attraktiv, R - realistisch und T - terminiert.

Ausgerüstet mit Motivation und meinem Bulletjournal mache ich mich also daran die Ziele zu erreichen. Hier auf dem Blog poste ich mit den Monatsrückblicken kleine Updates und alle drei Monate ein größeres Update. Somit könnt ihr die einzelnen Schritte mitverfolgen, darauf Motivation schöpfen und euch mitfreuen (oder über mich lachen ;) ).

In diesen fünf Bereichen möchte ich mich verbessern und bestimmte Dinge erreichen:

  • Bildung
    • Master-Abschluss erreichen (endlich!)
    • 70 Bücher lesen
    • Japanisch B2 erreichen
    • Französsisch B2 erreichen
    • Englisch C2 erreichen
  • Kreativität
    •  Mein Romanprojekt bis zum 01.07.2020 fertigstellen
    • 10 Kurzgeschichten schreiben
    • 4 x im Monat bloggen
    • 2 x in der Woche auf Instagram posten
  • Gesundheit
    • 3 x die Woche á 30 min. Sport machen
    • Jeden Tag 15 min. Yoga
    • Jeden Tag 15 min. meditieren
    • Keine Süßigkeiten und andere Schweinereien, außer an besonderen Tagen
  • Finanzen
    • Jeden Monat 50 € sparen
    • Das Trinkgeld von meinem Nebenjob sparen
    • Kein Online-Shopping mehr
    • Keine neuen Bücher, so lange SuB nicht unter 30 Büchern (momentan: 100)
  • Sozial
    • An Freunde im Ausland Briefe schreiben
    • Mehr Quality-Time mit meiner Familie und meinen Freunden

Das war dann auch schon alles. Nicht so viel und dennoch genug, um mich gut auf Trab zu halten. Ich weiß schon jetzt, dass ich sicherlich nicht alles zu 100% schaffen werde. Aber wie sagt man so schön? Ziel hoch, triff niedrig.

Habt ihr auch Neujahrsvorsätze? Wenn ja, welche?

Herzliche Grüße
Carly

6 Liebe Worte:

  1. Wowww, da hast Du Dir ja etwas vorgenommen. Frohes neues Jahr und hoffentlich kannst Du diese Ziele umsetzen. Ich habe mir nichts vorgenommen. Mit dem Alter kommt die Erkenntnis, dass vieles sich von selbst erledigt. Sport und soziale Kontakte sind mir so wichtig, dass es in meinem Alltag integriert ist. Aber 10 Kurzgeschichten schreiben klingt toll. Ich habe 2019 immerhin 4 geschafft aber nur just for fun. Nichts zum veröffentlichen, außer auf meinem Blog. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    Wow! So direkt formuliert habe ich glaube ich noch keine Vorsätze gesehen :D finde ich toll. ich arbeite auch mit meinem Bullet Journal um Temrine, Job und Bloggen unter einen Hut zu bringen. Da habe ich auch meine Vorsaätze drin. Aber nicht so akurat Formuliert wie du ^^. Vielleicht sollte ich mir mal da ein Beispiel nehmen.

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Carly

    Nach deinem Besuch bei mir wollte ich unbedingt noch bei dir vorbeisehen. Eine schöne Seite hast du da und wow, du steckst die Ziele wirklich extrem hoch. Besonders schwer würde es mir fallen, keine Süssigkeiten zu essen und keine Bücher mehr zu kaufen, vor allem, wenn zuerst 70 Bücher gelesen werden müssten ;-)

    Alles Liebe und viel Spass beim Erreichen und Anstreben
    Livia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Carly,
    wow, da hast du dir ja einige Vorsätze gesteckt. Jeder einzelne davon klingt sehr gut. Ich drücke dir die Daumen, dass du deine Ziele so umsetzen kannst, wie du es dir wünscht. Was die Sache mit dem Sport angeht: Da sollte ich mir an dir wirklich ein Vorbild nehmen. Einmal die Woche mache ich Yoga. Aber gerade, was den Muskelaufbau angeht, bin ich ein wenig ... nachlässig. Die Sache mit den Süßigkeiten könnte ich allerdings hinbekommen. Wenn man sich erstmal daran gewöhnt hat auf Zucker zu verzichten, ist es gar nicht mehr so schwer.

    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und gutes Gelingen .

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebste Carly! ♥

    Ich drück dir die Daumen, dass du deine Vorsätze einhalten kannst, und bin schon gespannt auf die Updates dazu. ^^

    Ich bin tatsächlich kein sonderlich großer Fan von Vorsätzen und verpeil eh immer, mir welche vorzunehmen, aber hab dann quasi die üblichen All-Around-the-year-Vorsätze. xD Heißt: Mehr Schreiben und Überarbeiten, eine bessere Uni-Schreib-Bloggen-Lese-Hobbies-Leben-Balance finden und genug Zeit für mich nehmen, mich weiter auf Instagram einarbeiten und nächstes Semester wartet ja auch die Bachelorarbeit auf mich, langweilig wird es also nicht. :D

    Fühl dich fest gedrückt und alles Liebe! ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hey!
    Das sind sehr ambitionierte und teilweise sehr strenge Ziele, aber ich bin gespannt wie gut es dir gelingt sie einzuhalten und drücke dir die Daumen!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Schick mir eine virtuelle Brieftaube und ich komme auf einen Gegenbesuch vorbei ♥

Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst Du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest Du auch in der Datenschutzerklärung von Google.

 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang