Donnerstag, 29. Dezember 2016

[Rezension] Erika Mustermann – Das geheime Leben der bekanntesten Durchschnittsdeutschen

Erika Mustermann - Das geheime Leben der bekanntesten DurchschnittsdeutschenWir alle haben schon einmal von ihr gehört: Erika Mustermann. Doch wer ist eigentlich diese geheimnisvolle Fremde, die für die deutsche Frau schlechthin steht? Hier kommt der Inbegriff der Durchschnittsdeutschen endlich einmal selbst zu Wort und erzählt ihre Geschichte. Die ist natürlich alles andere als außergewöhnlich. Hätte es da nicht kürzlich diesen Vorfall mit den Gartenzwergen gegeben … Denn seit Neuestem steckt die 45-jährige Erika in einer ordentlichen Midlife-Crisis und hat sich nicht mehr ganz so gut unter Kontrolle. Da hilft nur eins: Ab zum Psychologen. Was alles zum Vorschein kommt, wenn man die eigene Komfortzone verlässt, das überrascht schließlich sogar die pünktliche und ordnungsliebende Erika. Eine wunderbare fiktive Autobiografie, die einem beim Lesen vor lauter Lachen die Tränen in die Augen treibt und auf einzigartige Weise beschreibt, wie wir Deutschen – den Statistiken zufolge – wirklich ticken. (Quelle)

Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten!


Hallo ihr Lieben :) 

Ich wünsche allen frohe Weihnachten und eine schöne (buchige) Bescherung!

Genießt die Feiertage, gönnt euch eine Auszeit und unternehmt etwas Unterhaltsames mit eurer Familie ♥ 

Bis bald!

Donnerstag, 22. Dezember 2016

[TopTen] 10 Neuerscheinungen, auf die ich mich freue

 

[Kurzrezension] Kill Shakespeare

Kill Shakespeare: Die komplette Serie Hörspiel
Prinz Hamlet von Dänemark wird nach einer dramatischen Flucht inklusive Schiffbruch am Strand des mystischen Landes Illyria angeschwemmt. Hier herrscht König Macbeth mit seiner Lady und versucht mit aller Kraft, eine Rebellion in Schach zu halten und den aufrührerischen Emporkömmling Richard III in seine Schranken zu weisen. Ist Hamlet der lang ersehnte Schattenkönig, den die Prophezeiung vorausgesagt hat? Wer sind die Rebellen, die sich in den unheimlichen Wäldern des Landes versteckt halten? Und wird es Hamlet gelingen, seinen verstorbenen Vater wieder zum Leben zu erwecken und dem sagenumwobenem Schöpfer von Illyria, dem Zaubergott William Shakespeare, das Handwerk zu legen? Den jungen Prinzen erwartet ein beispielloses Abenteuer voller politischer Intrigen, mystischer Wesen und einer großen Liebe. (Quelle)

Montag, 19. Dezember 2016

[Gewinnspiel] Blog-Geburtstag


 

Hallo ihr Lieben ☺

Mein Blog feiert diesen Monat Geburtstag und ich möchte euch etwas schenken!
Es stehen zwei Bücher als Gewinn zur Auswahl und ihr könnt für eins der beiden Bücher ins Lostopf hüpfen. Daher bitte im Kommentar angeben, welches Buch euch interessiert, die Frage beantworten und eure Email-Adresse angeben.

Donnerstag, 24. November 2016

[Rezension] Extrem

ExtremDies ist die Geschichte der elfjährigen Derdâ, Schülerin auf einem ostanatolischen Internat, in dem eines Nachts ein Mädchen ums Leben kommt. Dies ist die Geschichte des elfjährigen Friedhofsjungen Derda, der in einer Behausung an der Istanbuler Friedhofsmauer lebt und den Tod seiner Mutter geheimhalten muss. Dies ist die Geschichte von Derdâ, die mit dem Anführer eines islamistischen Ordens verheiratet und nach London geschickt wird. Die zum Opfer männlicher Fantasien wird. Und die nur überlebt, weil sie sich die ihr fremde Sprache aneignet, während ihr alles andere genommen wird. Und von Derda, der sich mit Sechzehn mit dem Verkauf von Raubkopien an Straßenbuchhändler über Wasser hält. Und der ein glühender Verehrer eines türkischen Kultautors wird.
Es ist die Geschichte zweier Menschen, deren Wege sich über die Literatur immer wieder kreuzen – und am Ende auch eine ganz besondere, weil außergewöhnliche Liebesgeschichte. (Quelle

Montag, 7. November 2016

[Rezension] Mitte der Welt

Mitte der Welt Eine Frau ist in Istanbul auf der Suche nach der Mitte der Welt. Was sie findet, sind Geschichten von Künstlern und Schriftstellern, von Gemüsehändlern und Antiquitätenverkäufern, von einem Gefängnisarzt, der Ulysses liest. Und vom Geliebten, der die Geliebte Granatapfelblüte nennt – und zum Ende hin fragt: Wirst du später einmal, wenn du über Istanbul schreibst, auch über uns und unsere Liebe schreiben? Und auch von jener Übersetzerin, die weiß: Wer über andere schreibt, sagt am meisten über sich selbst! (Quelle)


Mitte der Welt – Erkundungen in Istanbul | Ursula Priess | Einzelband | Reiselektüre, Autobiographisch, Contemporary | btb | Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten | ♥♥ | ISBN: 978-442-74500-5 | Weitere Informationen

Sonntag, 23. Oktober 2016

[Kurzrezension] The Darkest Part of the Forest

The Darkest Part of the ForestChildren can have a cruel, absolute sense of justice. Children can kill a monster and feel quite proud of themselves. A girl can look at her brother and believe they’re destined to be a knight and a bard who battle evil. […] in the strange town of Fairfold where humans and fae exist side by side. […] but Hazel knows how dangerous they can be, and she knows how to stop them. Or she did, once. At the center of it all, there is a glass coffin in the woods. It rests right on the ground and in it sleeps a boy with horns on his head and ears as pointed as knives. Hazel and Ben were both in love with him as children. The boy has slept there for generations, never waking. Until one day, he does… (Quelle)

The Darkest Part of the Forest | Holly Black | YA, Fantasy | Little, Brown Books for Young Readers | Hardcover, 336 Seiten | leichtes Englisch | ♥♥♥♥ | ISBN: 9780316213073 | Weitere Infos

Sonntag, 16. Oktober 2016

[Buchrezension] Harry Potter and the Cursed Child

Harry Potter and the Cursed Child - Parts One and Two (Harry Potter, #8)Based on an original new story by J.K. Rowling, Jack Thorne and John Tiffany, a new play by Jack Thorne, Harry Potter and the Cursed Child is the eighth story in the Harry Potter series and the first official Harry Potter story to be presented on stage. […]
It was always difficult being Harry Potter and it isn’t much easier now that he is an overworked employee of the Ministry of Magic, a husband and father of three school-age children. While Harry grapples with a past that refuses to stay where it belongs, his youngest son Albus must struggle with the weight of a family legacy he never wanted. As past and present fuse ominously, both father and son learn the uncomfortable truth: sometimes, darkness comes from unexpected places. (Quelle)

Harry Potter and the Cursed Child | John Tiffany, Jack Thorne | YA, Fantasy | Little, Brown Book Group | Hardcover, 343 Seiten | leichtes Englisch | ♥♥♥ | ISBN: 978-0751565355 | Weitere Infos

Mittwoch, 12. Oktober 2016

[Kurzrezension] Magonia

Magonia (Magonia, #1)Aza Ray is drowning in thin air. Since she was a baby, Aza has suffered from a mysterious lung disease that makes it ever harder for her to breathe, to speak—to live. So when Aza catches a glimpse of a ship in the sky, her family chalks it up to a cruel side effect of her medication. But Aza doesn't think this is a hallucination. She can hear someone on the ship calling her name. Only her best friend, Jason, listens. Jason, who’s always been there. Jason, for whom she might have more-than-friendly feelings. But before Aza can consider that thrilling idea, something goes terribly wrong. Aza is lost to our world—and found, by another. (Quelle)

Magonia | Maria Dahvana Headley | YA, Fantasy | Harper Collins | Hardcover, 309 Seiten | einfaches Englisch | ♥♥♥♥,♥ | ISBN: 9780062320520 | Weitere Infos

Freitag, 9. September 2016

[Buchrezension] Stars Above

Stars Above (The Lunar Chronicles, #4.5)The universe of the Lunar Chronicles holds stories—and secrets—that are wondrous, vicious, and romantic. How did Cinder first arrive in New Beijing? How did the brooding soldier Wolf transform from young man to killer? When did Princess Winter and the palace guard Jacin realize their destinies?
With nine stories—five of which have never before been published—and an exclusive never-before-seen excerpt from Marissa Meyer’s upcoming novel, Heartless, about the Queen of Hearts from Alice in Wonderland, Stars Above is essential for fans of the bestselling and beloved Lunar Chronicles. (Klappentext)

Sonntag, 4. September 2016

[Kurzrezension] Tiger Lily

Tiger LilyBefore Neverland faded into myth, it was a remote and dangerous island filled with deadly mermaids, psychotic pirates, and watchful faeries. And before Peter Pan belonged to Wendy, he belonged to the girl with the crow feather in her hair … Tiger Lily.When fifteen-year-old Tiger Lily meets the alluring teenage Peter deep in the forbidden woods, the two form a bond that's impossible to break, but also impossible to hold on to. As the leader of the Lost Boys, the most fearsome of Neverland's inhabitants, Peter is an unthinkable match for Tiger Lily. With her betrothal to another man and deadly enemies threatening to tear them apart, the lovers seem doomed. But it's the arrival of an English girl named Wendy Darling that leads Tiger Lily to discover that the most dangerous enemies lurk inside even the most loyal and loving heart. Klappentext

Samstag, 23. Juli 2016

[Rezension] Die Alchimistin

Die Alchimistin (Die Alchimistin, #1)Die letzten Tage des 19. Jahrhunderts. Im düsteren Schloss ihrer Ahnen wächst Aura Institoris inmitten eines Labyrinths endloser Gänge und Säle heran. Als ihr Vater, der Alchimist Nestor Nepomuk Institoris, im Auftrag seines ärgsten Widersachers ermordet wird, gerät Aura unversehens zwischen die Fronten eines Konflikts, dessen Wurzeln weit zurück ins Mittelalter reichen. An der Seite ihres verhassten Stiefbruders Christopher nimmt das Mädchen den Kampf gegen den alten Feind ihres Vaters auf, der in den Katakomben unter der Wiener Hofburg seine Ränke schmiedet. Eine spannende Verfolgungsjagd beginnt, die von den Mooren des Nordens über Wien, Venedig und Siebenbürgen bis nach Swanetien führt, einem vergessenen Bergland jenseits des Schwarzen Meeres. Klappentext

Die Alchimistin | Kai Meyer | Fantasy  | Taschenbuch, 512 Seiten | Heyne |  ISBN: 978-3-453-41904-9 | ♥♥♥ | Weitere Informationen

Donnerstag, 14. Juli 2016

[Kurzrezension] Heat Wave: Hitzewelle

Heat Wave (Nikki Heat, #1)Ein Immobilienmagnat stürzt aus großer Höhe auf einen Bürgersteig in Manhattan und eine vorbildliche Ehefrau mit zwielichtiger Vergangenheit überlebt knapp einen Überfall. Gangster und Mogule, die jede Menge Gründe zum Töten haben, präsentieren wasserdichte Alibis. Und dann kommt es während einer rekordverdächtigen Hitzewelle zu einem weiteren schockierenden Mord und damit zu einer Kehrtwende im aktuellen Fall. All die schmutzigen kleinen Geheimnisse der Reichen kommen ans Licht … Detective Nikki Heat vom NYPD Morddezernat ist nicht nur smart, sexy, und professionell, sondern besitzt auch einen starken Sinn für Gerechtigkeit. Doch als ihr der Starjournalist Jameson Rook zugeteilt wird, damit dieser für einen Artikel über die New Yorker Polizei recherchieren kann, sieht sie sich plötzlich einer unerwarteten Herausforderung gegenüber. Denn Pulitzerpreisträger Rook ist ebenso anstrengend wie gutaussehend … (Klappentext)

Dienstag, 12. Juli 2016

[Kurzrezension] Queen of Midnight

Queen of Shadows (Throne of Glass, #4)Everyone Celaena Sardothien loves has been taken from her. But she's at last returned to the empire - for vengeance, to rescue her once-glorious kingdom, and to confront the shadows of her past.... She has embraced her identity as Aelin Galathynius, Queen of Terrasen. But before she can reclaim her throne, she must fight. She will fight for her cousin, a warrior prepared to die just to see her again. She will fight for her friend, a young man trapped in an unspeakable prison. And she will fight for her people, enslaved to a brutal king and awaiting their lost queen's triumphant return. 

Sonntag, 10. Juli 2016

[Minirezension] Macbeth: Ein Epos



Macbeth: Ein Epos Drei seltsame Gestalten ziehen durch das Dickicht des schottischen Hochlands - die Hexen sind auf der Suche nach Macbeth und Banquo. Sie wollen Duncans Kronvasallen eine folgenschwere Prophezeiung überbringen: Auf Macbeth warte die Krone, aber nur Banquo werde einen königlichen Nachkommen zeugen. 
Die beiden Freunde versuchen, die Prophezeiung abzutun, bis Macbeths schöne Frau Skena ihrem Gemahl einflüstert, dass er - und nur er allein - ein Anrecht auf den Thron habe. Die letzten Zweifel verschwinden, als König Duncan Burg Inverness besucht und entgegen der schottischen Sitte verkündet, er werde seinen Sohn Malcolm zum Thronfolger ernennen. Angestachelt von seiner Frau Skena und enttäuscht über die Machtgier Duncans schleicht sich Macbeth in das Schlafgemach des Königs. Den Dolch fest in der Hand, nimmt die Tragödie ihren Lauf... (Klappentext)

Dienstag, 5. Juli 2016

[Rezension] Viele Frösche musst du küssen, Tinderella

Viele Frösche musst du küssen, Tinderella Tinder hat sich seit geraumer Zeit zu DEM Dating-Portal schlechthin gemausert. Man meldet sich an, bekommt Bilder von Singles vorgeschlagen und mit einem Wisch kann sich entscheiden, ob man heute noch ein Date hat oder nicht. Diese Einfachheit und Zwanglosigkeit hat in der Netzgemeinde jedoch schnell dazu geführt, dass man hier auch eher lockere Bekanntschaften macht, die in der Regel so gar nicht den eigenen Erwartungen entsprechen. Erst nach einer wahren Odyssee durch die Welt der verrückten Tinder-Treffen kommt das Beste dann doch noch zum Schluss: Ninas Happy End mit Traummann Jannick. In diesem Buch schreibt Nina von ihren und von Jannicks skurrilen und witzigen Erfahrungen und Katastrophendates, bis sie sich endlich gefunden haben. Eine märchenhafte aber wahre Liebesgeschichte, die allen Singles und Mingles in Deutschland Mut macht. Klappentext


Nina Ponath | Chick-Lit | Eden Books |  ISBN 978-3959100472 | Brochiert, 256 Seiten | ♥♥♥ Herzchen | Eden Books | Weitere Informationen

Montag, 27. Juni 2016

[Buchrezension] Raum von Emma Donoghue

Raum 
Für Jack ist Raum die ganze Welt. Dort essen, spielen und schlafen er und seine Ma. Jack liebt es fernzusehen, denn da sieht er seine »Freunde«, die Cartoonfiguren. Aber er weiß, dass die Dinge hinter der Mattscheibe nicht echt sind – echt sind nur Ma, er und die Dinge in Raum. Bis der Tag kommt, an dem Ma ihm erklärt, dass es noch eine Welt da draußen gibt und dass sie versuchen müssen, aus Raum zu fliehen … (Quelle)

Emma Donoghue | Contemporary, Thriller | Piper |  ISBN 978-3-492-30129-9 | 416 Seiten, Kartonierts | ♥♥♥♥ Herzchen | Weitere Informationen

Heute bin ich fünf. Als ich gestern Abend in Schrank eingeschlafen bin, war ich noch vier. Aber dann wache ich im Dunkel in Bett auf und bin plötzlich fünf, Abrakadabra. Davor war ich drei, dann zwei, dann eins und dann null. Leseprobe
 

Dienstag, 14. Juni 2016

[Kurzrezension] Darm mit Charme

Darm mit CharmeDie junge Wissenschaftlerin Giulia Enders erklärt spannend und unterhaltsam, was wir mit dem Darm für ein hochkomplexes und wunderbares, nur leider extrem vernachlässigtes Organ haben. Der Darm ist der Schlüssel zu Körper und Geist. Er ist ein fabelhaftes Wesen voller Sensibilität, Verantwortung und Leistungsbereitschaft – und er ist der wichtigste Berater unseres Gehirns! (Quelle)

Giulia Enders | Sachbuch, Humor | ISBN 978-3-550-08041-8 | Broschur, 288 Seiten mit Illustrationen von Jill Enders | ♥♥♥♥ Herzchen | Weitere Informationen

"Liebe Leser, es wird Zeit, dass wir uns mit dem Eingemachten beschäftigen. Schnallen Sie Ihre Hosenträger enger, geben Sie der Brille den letzten Stups hoch auf die Nase, und trinken Sie einen gewagten Schluck Tee! Mit sicherem Abstand nähern wir uns einem mysteriösen Häufchen."

Dienstag, 7. Juni 2016

[Rezension] Wer war Alice

Wer war Alice
Alice Salmon war erst 25 Jahre alt, als sie eines Morgens leblos im Fluss gefunden wurde. Eigentlich wollte sie am Abend zuvor nur Freunde treffen, stattdessen durchlebte sie die letzten Stunden ihres Lebens. Aber was ist passiert? Ist sie wirklich gestürzt, weil sie zu viel getrunken hat, wie die Polizei vermutet? War es ein tragischer Unfall? Die Nachricht ihres Todes verbreitet sich wie ein Lauffeuer, auch über Facebook und Twitter. Gleich werden Vermutungen angestellt, über sie, ihr Leben und ihren Tod. Auch ihr ehemaliger Professor Jeremy Cooke ist erschüttert. Er macht sich daran, herauszufinden, was in der Nacht tatsächlich geschah, und sammelt alles über Alice. Er schreibt sogar ein Buch über den Fall. Nur warum ist er so engagiert? Was hat er zu verbergen? Was haben ihr Exfreund Luke und ihr Freund Ben mit der Sache zu tun? Und wer war Alice? (Quelle)

Wer war Alice | T. R. Richmond | Ins Deutsche übersetzt von Charlotte Breuer & Norbert Möllemann | Goldmann | Klappenbroschur, 445 Seiten | ♥♥♥ Herzchen | ISBN: 978-3-442-20508-0 | Mehr Informationen

Samstag, 4. Juni 2016

[Kurzrezension] Eine Studie in Scharlachrot

Eine Studie in Scharlachrot 
In the debut of literature's most famous sleuth, a dead man is discovered in a bloodstained room in Brixton. The only clues are a wedding ring, a gold watch, a pocket edition of Boccaccio's Decameron, and a word scrawled in blood on the wall. With this investigation begins the partnership of Sherlock Holmes and Dr. Watson. Their search for the murderer uncovers a story of love and revenge-and heralds a franchise of detective mysteries starring the formidable Holmes (Quelle). 


Eine Studie in Scharlachrot | Arthur Conan Doyle | Crime, Klassiker | Insel Verlag | ISBN: 9783458350132  | Taschenbuch, 189 Seiten | ♥♥♥ Herzchen | Weitere Informationen 

Freitag, 3. Juni 2016

[Rezension] Sturmland – Die Kämpferin

Sturmland - Die KämpferinSchweden 50 Jahre in der Zukunft: Verheerende Stürme haben ganze Landstriche verwüstet. Und Schnee fällt schon seit Jahren nicht mehr. Stattdessen färbt ein feiner Sand alles blutrot. Die meisten Menschen sind in die Städte gezogen. Bei den wenigen Familien auf dem Land herrscht ein Klima der Angst. Eines Tages taucht Elins Tante Karin auf dem Hof der Familie auf. Nach ihr wird im ganzen Land gefahndet, denn sie gilt als Terroristin des Untergrunds. Am nächsten Tag wird Elin verhört und verschleppt, doch ihr gelingt die Flucht. Der zweite Teil des düsteren, erschreckend realistischen Zukunftsepos des großen schwedischen Erzählers Mats Wahl. (Klappentext)

Sturmland – Die Reiter | Mats Wahl | Aus dem Schwedischen von Gesa Kunter | YA, Dystopie, Endzeit | Hanser | Band 1 | Band 2 | ISBN:  9783446250918 | Fester Einband, 368 Seiten | ♥♥♥ Herzchen | Weitere Informationen 

Dienstag, 10. Mai 2016

[Rezension] Sturmland – Die Reiter

Sturmland - Die Reiter Schweden 50 Jahre in der Zukunft: Das Klima hat sich massiv verändert. Verheerende Stürme haben ganze Landstriche verwüstet und ein feiner Sand färbt alles blutrot. Die meisten Menschen sind dem Befehl der Regierung gefolgt und in die Städte gezogen. Die wenigen Familien auf dem Land leben in ständiger Angst vor Gewalt. So auch die Familie der 16-jährigen Elin. Doch Elin und ihr Bruder Vagn geraten auf freiem Feld in einen Hinterhalt. Alles geht blitzschnell. Elin verteidigt sich mit ihrer Armbrust, aber Vagn wird entführt. Eine lebensgefährliche Suche nach ihrem Bruder beginnt. Teil eins des düsteren, erschreckend realistischen Zukunftsepos – spannend und mitreißend ab der ersten Zeile. (Klappentext)

Sturmland – Die Reiter | Mats Wahl | Aus dem Schwedischen von Gesa Kunter | YA, Dystopie, Endzeit | Hanser | Band 1 | ISBN: 978-3-446-25194-6 | Fester Einband, 256 Seiten | ♥♥♥,♥ Herzchen | Weitere Informationen 

Dienstag, 5. April 2016

[Kurzrezension] Miss Mayhem

Miss Mayhem (Rebel Belle, #2) 
Miss Mayham | Rachel Hawkins | Urban Fantasy, YA | Putnam Juvenile | Buch 1 | Buch 2 | ISBN: 9780399256943 | Hardcover, 273 Seiten | ♥♥♥♥ Herzchen | Weitere Informationen  | ohne Spoiler
 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang