Samstag, 19. März 2016

[Kurzrezension] Veronica Mars – The Thousand Dollar Tan Line

The Thousand-Dollar Tan Line (Veronica Mars, #1)
Veronica Mars – The Thousand Dollar Tan Line | Rob Thomas, Jennifer Graham | Mystery, Crime, Thriller [YA] | Vintage Books | Buch 1 | ISBN: 9780804170703 | Taschenbuch, 324 Seiten | ♥♥♥♥♥ | Weitere Informationen

Ten years after graduating from high school in Neptune, California, Veronica Mars is back in the land of sun, sand, crime, and corruption. She's traded in her law degree for her old private investigating license, struggling to keep Mars Investigations afloat on the scant cash earned by catching cheating spouses until she can score her first big case. Now it's spring break, and college students descend on Neptune, transforming the beaches and boardwalks into a frenzied, week-long rave. When a girl disappears from a party, Veronica is called in to investigate. But this is not a simple missing person's case. The house the girl vanished from belongs to a man with serious criminal ties, and soon Veronica is plunged into a dangerous underworld of drugs and organized crime. (Quelle)

Meine Meinung: 
  • Ein riesengroßes MUSS für jeden Veronica Mars Fan und für Fans von guten Crime-Geschichten.
  • Veronica Mars ist die Heldin des Romans, sie ist eine kick-ass Heldin, wie es im Buche steht. Einfach feurig, knallhart, aber ein Marshmallow im inneren und gleichzeitig mitfühlend, liebevoll, ehrlich, … ihr seht, ich gerate ins Schwärmen. Sie ist ungelogen eine meiner Lieblingsheldinnen und das mit Recht. 
  • Die Beziehungen, die in diesem Buch angeschnitten und gezeigt werden, sind alle tiefschichtig. Manche von ihnen sind erschrecken und andere wundervoll. Ich liebe die Beziehung zwischen Veronica und ihrem Vater, ihr und ihren besten Freunden.
  • Toll ist es, dass auch die Nebencharaktere eine Persönlichkeit haben. Manche von ihnen kennen wir bereits aus der Serie, aber auch die Leser, die nicht die Serie angeschaut haben (allerdings empfehle ich, dass das nachgeholt werden sollte, falls nicht!), werden sie sicherlich interessant und unterhaltsam finden.
  • Das Buch, beziehungsweise die gesamte Geschichte (auch die der Serie) sprüht nur so vor dunklem Witz und Charme! Wenn ihr gute sarkastische Sprüche und Charaktere wollt, seid ihr hier richtig. 
  • Viele haben das Problem, das die Handlung oftmals zu vorhersehbar ist. Hier ist dies nicht der Fall. Der gesamte Plot überzeugt dadurch, dass er gut durchdacht und logisch ist. Außerdem gibt es einige Wendungen, die wirklich sehr überraschend sind.
Bewertung: Ein absolutes Veronica Mars-Feeling kommt beim Lesen des Buches auf. Zwischen guten alten Film Noir-Ambiente und der brennend heißen kalifornischen Sonne, wird eine Geschichte mit Intrigen und Mystery gesponnen. Wenn ihr auf gute Thriller, Crime und vielschichtige Charaktere steht, dann solltet ihr unbedingt zugreifen.

Übrigens wird das Hörbuch von Kristen Bell gelesen. Noch mehr Veronica Mars geht kaum!

Autoren:  Robert James "Rob" Thomas is an American author, producer, and screenwriter, best known as the author of the 1996 novel Rats Saw God, creator of the critically acclaimed television series Veronica Mars and co-creator of 90210 and Party Down. (Quelle)

Jennifer Graham graduated from Reed College and received her MFA from the University of Texas at Austin. Her short stories have appeared in The Seattle Review and Zahir. She currently lives in Austin with her husband. (Quelle)

0 Liebe Worte:

Kommentar veröffentlichen

Schick mir eine virtuelle Brieftaube.

 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang