Sonntag, 13. März 2016

[Rezension] Diamond Sisters

Diamond Sisters – Las Vegas kennt keine Sünde | Michelle Madow | Aus dem Englischen von Eva Rieckert | YA, Contemporary | cbt | Band 1 | ISBN: 978-3-570-31040-3 | Taschenbuch 400 Seiten | ♥♥♥ Herzchen | Weitere Informationen

Als Peyton, Courtney und Savannah herausfinden, dass ihr verschollen geglaubter Dad niemand Geringerer als Adrian Diamond ist, der millionenschwere Hotelmagnat von Las Vegas, eröffnet sich ihnen eine völlig neue Welt: Luxus-Penthouse auf dem Sunset Strip, No-Limit-Creditcards, Bodyguards, Glamour, Intrigen und Eitelkeiten. Worauf die drei Schwestern völlig unterschiedlich reagieren: Peyton mit rebellischem Goth-Look, Courtney mit einer verbotenen Affäre und Savannah geht Shoppen, bis die Kreditkarte glüht. Was sie vereint, ist das Geheimnis ihrer Vergangenheit – und das stellt alles in den Schatten ... (Klappentext)

Meine Meinung: Das Buch wird aus der personalen Erzählperspektive der drei Diamon Schwestern und Madison geschrieben. Savannah ist die jüngste und naivste der Schwestern. Sie sieht die Welt durch eine rosarote Brille und lässt sich sehr schnell vom Schein der glänzenden Stadt blenden. Die mittlere Schwester ist Courtney, die es allen immer nur recht machen möchte. Courtney ist einer perfekte Mary-Sue (ein perfekter Charakter ohne irgendwelche Ecken und Kanten). Sie ist fleißig, bodenständig, wunderschön und will immer nur das Beste für alle. Am interessantesten fand ich die dritte und älteste Schwester, Peyton. Allerdings hat diese mich im Laufe der Geschichte ziemlich aufgeregt, da sie einen Hang zu Irrationalität besitzt.

Die Diamond Schwestern sind die Protagonisten des Buches, siehe Titel, weshalb ich auch überhaupt nicht verstanden habe, weshalb Madison ebenfalls eine Perspektive bekommt. Sie ist das hübsche reiche Mädchen, welches als super-heiß und perfekt und mega dünn beschrieben wird. Mehr als einmal wird gesagt, dass sie sehr dünn ist (und nur einmal wird darauf eingegangen, dass sie krankhaft dünn ist) und diese "Figur" wird als ein Schönheitsideal formuliert. Gut, das ist nichts Neues (leider), allerdings ist es ziemlich klar, dass sie unter einer Essstörung leidet. Sie macht krankhaft viel Sport, ihre Kalorienzufuhr besteht aus ca. 500 Kalorien und ihre Figur ist dennoch in den Augen aller Personen "perfekt". Muss ich erwähnen, dass dies ein ziemlich gestörtes Bild ist, welches jungen Mädchen vorgezeigt wird, ohne auch nur im Mindesten auf die Gefahren eines solchen Verhaltens einzugehen?

Leider sind nicht nur die Charaktere nicht überzeugend, auch die Handlung plätschert munter vor sich hin. Das, was passieren wird, ist bereits in den ersten 100 Seiten ziemlich deutlich. Eines der Probleme hierbei ist, dass viele Dinge dem Leser bekannt vorkommen. Die Handlung ist eine Mischung aus Gossip Girl und Pretty Little Liars. Allerdings ohne den bissigen Humor, ohne die vielschichtigen Charaktere, ohne den erfrischenden Schreibstil und ohne die unterhaltsame Handlung. Sehr enttäuschend, wobei Las Vegas als Setting sehr viel Spannung verspricht. 

Bewertung: Eine große Enttäuschung, wenn man bereits vergleichbare Bücher gelesen hat. Dass die Autorin sich von den bereits genannten Werken beeinflussen lassen hat, ist an vielen Stellen bemerkbar (siehe die Onlinetratschseite, auf der über Charaktere abgelästert wird). Dennoch ist der Schreibstil schön flüssig, sodass das Buch schnell ausgelesen ist. Gegen Ende nimmt das Buch dann doch noch etwas mehr Fahrt auf und verspricht einen besseren zweiten Band.

Vielen Dank an cbt für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Autorin: Michelle Madow wurde von einem Besuch in ihrem Lieblingshotel in Las Vegas zu den "Diamond Sisters" inspiriert. Sie ging in Florida aufs College und lebt noch heute dort. Von dort aus promotet sie ihre Bücher über Social Media und mit Buchtouren durch ganz Amerika. Und wann immer sie es einrichten kann, reist sie mit Vorliebe nach Vegas. (Quelle)

0 Liebe Worte:

Kommentar veröffentlichen

Schick mir eine virtuelle Brieftaube.

 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang