Sonntag, 11. Dezember 2016

[Regalfutter] Beinahe vergessene Bücher

 

Es gab schon seit einer ganzen Weile keine Regalfutter bei mir. Woran das liegt? Am Studium und an meiner Faulheit, denn meistens stelle ich die Bücher irgendwo hin, um sie später dann in Form eines Posts zusammenzufassen. Tja, bis dahin weiß ich leider nicht mehr, welche Bücher neu sind. In Zukunft schreibe ich sie mir lieber wieder auf ☺

Meine Beute hält sich im Rahmen. Das sind die Bücher, die ich zwischen November und Dezember mir zugelegt habe (wobei ich beim besten Willen nicht weiß, seit wann ich die Holiday Stories habe):

My True Love Gave to Me: Twelve Holiday Stories Empire of Storms (Throne of Glass, #5)

Ich weiß nicht genau, woher ich My True Love Gave To Me habe oder seit wann (oder ob ich es bereits irgendwann gezeigt habe? ^^') Leider weiß ich auch nicht mehr, ob ich euch Empire of Storms gezeigt habe. Es ist kein neues Buch, da ich es seit zwei Monaten lese, aber na ja. Mit Sarah J. Maas und mir ist es immer so eine Sache Die Känguru-Offenbarung als Hörbuch, eine Rezension besteht bereits Bisschen spontan habe ich mir Kill Shakespeare als Hörbuch zugelegt, da es sich wirklich gut anHÖRT☺höhö, das musste jetzt sein

Die Känguru-Offenbarung Hörbuch Kill Shakespeare: Die komplette Serie Hörspiel

Kennt ihr eines oder mehrere der Bücher? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Habt einen schönen Sonntag!
Carly

3 Liebe Worte:

  1. Hi!

    Wah! My true love gave to me ist bestimmt eine schöne Kurzgeschiechtensammlung, ich lese da jedenfalls viele bekannte Namen und deshalb wandert das sofort auf meine WuLi! Wow, ich kannte das noch gar nicht und bin jetzt richtig baff. Also danke für's zeigen! ^^

    Viele Grüße
    Twineety

    AntwortenLöschen
  2. Ah also doch das Hörspiel ;) Hab ich dir eben bei Goodreads geschrieben. Bin gespannt, was du letztendlich zu "Killing Shakespeare" sagen wirst. Von dem "Mac Beth" war ich jetzt zum Beispiel nicht soo begeistert.

    Ich hab mit Sarah J. Maas auch so meine Probleme. Ich hänge gerade bei Band 4, möchte aber weiterlesen. Auch wenn es für mich keine 5 Sterne Bücher sind, sind Welt und Figuren dann doch interessant genug zum weiterlesen.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. "Empire of Storms" fand ich ganz gut, aber das soll als ToG-Fan auch nichts heißen, da gehen bei uns ja sowieso die Meinungen auseinander. :D
    Wobei ich ACOTAR von ihr nur so mittelmäßig fand, auch wegen des Liebesdreieckspotenzials. :x Von daher weiß ich auch nicht, ob ich die Trilogie weiter lese, andererseits gebe ich gerne Chancen und mag Feen .... na ja. ^^

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen

Schick mir eine virtuelle Brieftaube.

 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang