Freitag, 5. Februar 2016

[Buchrezension] Wir können alles sein, Baby von Julia Engelmann

Wir können alles sein, BabyMit »One Day« gelang Julia Engelmann ein sensationeller Poetry-Slam-Erfolg, der als Internetphänomen Millionen begeisterte und auch als Buch zum Bestseller wurde. Ihr ganz eigener Sound und ihre ganz eigene Sprache sind es, die die Herzen so berühren. In ihrem neuen Buch stellt sie erneut eine stimmungsvolle Playlist poetischer Texte über Träume und Liebe zusammen, über Wünsche und Freisein, aber auch über Loslassen und Traurigkeit. Julia Engelmann schreibt einfühlsam und bewegend davon, dass wir das Leben nicht verschlafen sollen, sondern was verändern, die Welt auf den Kopf stellen, ja, einfach mal Handstand machen – alles, was es braucht, ist ein bisschen Mut. Denn »wir können alles sein, Baby«! (Quelle)

Wir können alles sein, Baby | Julia Engelmann | Lyrik | Goldmann | ISBN: 978-3-442-48408-9 | Taschenbuch, 96 Seiten
Für weitere Infos hierher klicken


Meine Meinung: Stolz kann ich sagen, dass ich Poetry Slam kannte, bevor es cool wurde. Bevor irgendwelche Slammer auf YouTube gehypt wurden. Damals, als alles anders und eh viel besser war. Spaß, aber irgendwie auch nicht
Ich gehöre nicht zu den Personen, die One Day von Julia Engelmann feiern. Es ist gut geschrieben, gut vorgetragen, das mag ich gar nicht abstreiten, dennoch finde ich, dass es bessere Poetry Slams da draußen gibt. Allerdings kann und sollte man etwas nicht beurteilen, wenn man nur eine Seite oder eine Version davon kennt. Also habe ich zu dem Buch Wir können alles sein Baby gegriffen.

Man muss sagen, dass wenn es um Poetry Slam geht, die Texte erst dann richtig lebendig werden, wenn sie vorgetragen werden. Es ist schon schwierig genug "normale" Gedichte zu lesen, bei Poetry Slam-Texten ist es nochmal schwieriger.

Es fällt auf, dass Julia Engelmann stilsicher schreibt. Sie fürchtet sich nicht vor ungewöhnlichen Metaphern, die den Leser aufwühlen und mitreißen. Manchmal sind sie mir ein wenig zu viel. Zu viel Denglisch und Popkulturbegriffe, die durcheinander auf den Leser geworfen werden und die er zuerst noch entschlüsseln muss. Verbunden mit dem "Carpe Diem"-Motto, welches die meisten Gedichte durchzieht, wirkt das alles leider etwas kommerziell. Das muss nicht schlecht sein, aber für mich ist es eben nicht das Richtige und hat einen Touch von Aufgesetztheit. Das bedeutet nicht, dass viele ihrer Texte sehr gut sind.

Bewertung: Vielleicht konnte das Buch bei mir nicht anschlagen, weil ich sehr kritisch gegenüber Hypes stehe. Sie mögen auf irgendeine Art gerechtfertigt sein, aber meistens kann ich sie nicht verstehen. Jedenfalls habe ich dem Buch eine Chance gegeben, es hat zwar zwischen uns nicht gepasst, aber was soll's. Andere werden das Buch sicherlich genießen können, für mich ist es eher ein durchschnittliches Buch.


Vielen Dank an den Goldmann Verlag, der mir das eBook als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat
Autorin: Julia Engelmann wurde 1992 geboren, wuchs in Bremen auf und studiert heute Psychologie. Seit einigen Jahren nimmt sie regelmäßig an Poetry Slams teil. Ein Video ihres Vortrags »One Day« beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit im Netz und bisher millionenfach geklickt, geliked und geteilt. Neben dem Slammen gilt ihre Leidenschaft der Musik und der Schauspielerei. So spielte sie von 2010 bis 2012 in der Fernsehserie »Alles was zählt« mit. Zudem begleitete sie Anfang 2014 Tim Bendzko auf seiner Deutschland-Tournee. (Quelle)

2 Liebe Worte:

  1. Huhu liebe Carly,

    schade, dass dir das Buch nicht gefallen hat. Ich muss allerdings sagen, dass mich Julia Engelmann mit ihrem zweiten (Hör)buch auch etwas enttäuscht hat. Mir hat oft das Gefühl gefehlt. Wirklich schade, dennoch haben mir einige Texte richtig gut gefallen. :)

    Liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Vielleicht muss ich noch ihr erstes Hörbuch hören beziehungsweise ihr erstes Buch lesen. Alle loben es so sehr :)

      Liebe Grüße und auch dir noch einen schönen Abend!
      Carly

      Löschen

Schick mir eine virtuelle Brieftaube.

 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang