Mittwoch, 24. Februar 2016

[Rezension] Der Dinge-Erklärer von Randall Munroe

Dinge-Erklärer - Thing ExplainerRandall Munroe ist der "Dinge-Erklärer“: In Großformat und Farbe veranschaulicht er komplizierte Sachen in genialen Schaubildern. Sternbilder, Ökosysteme, Raketenantrieb, Auto- oder Flugzeugmotoren und vieles mehr. Durch Munroes coole Strichzeichnungen und seine witzigen Erklärungen (nur die 1000 häufigsten Wörter werden verwendet) macht Wissen wirklich Spaß. Erstklassig gestaltet und ausgestattet, mit Ausklappseiten und Poster. Originelle Mischung aus Wimmelbuch, „Was ist was?“ und Infographik. Das perfekte Geschenk für neugierige Leser. (Klappentext)

Der Dinge-Erklärer | Randall Munroe | Sachbuch, Humor | Knaus | ISBN: 978-3813507157 | Hardcover, 72 Seiten

 
Meine Meinung: Randall Munroe ist längst kein Unbekannter im Internet. Sein Webcomic xkcd ist schon ein moderner Klassiker, meine ich. Das Tolle an ihm ist, dass er weder sich, noch die Wissenschaft ernst nimmt. Er versucht nicht wie ein Schlaumeier zu klingen, um dem Leser auch ja zu beweisen, dass er es so ziemlich auf allen Gebieten drauf hat. Randall Munroe erklärt schwierige Sachverhalte für Laien, die sich wenig oder überhaupt nicht auf einem Gebiet auskennen. Das macht er mit einfachen Worten, die überraschend genau sind, um diese Dinge zu erklären. 

Wie viele andere Schüler  musste ich während meiner Schulzeit (und auch während meiner Unizeit, also jetzt) komplizierte Fachbegriffe lernen, um sie auf Knopfdruck wiederzugeben. In manchen Fächern, wie Biologie, Physik oder Chemie ging das nicht sehr gut aus. Ich wusste, was die Wörter ausdrücken sollten, aber diese ellenlangen Worte konnte ich mir einfach nicht merken (weil ich auch irgendwie keinen Sinn darin sah). Natürlich verstehe ich, wieso es Fachbegriffe gibt. Aber wenn man Laie ist und auf unterhaltsame Weise etwas lernen möchte, ohne von Millionen Begriffen erschlagen zu werden, dann würde ich euch dieses Buch ans Herz legen. Um seinen Inhalt kurz in den Worten des Autors zusammenzufassen: "Aber es gibt schon viele Bücher, die erklären, wie man die Dinge nennt. Dieses Buch erklärt, was sie tun."

Die Aufmachung des Buches ist ein Kunstwerk an sich. Manche Seiten sind aufklappbar, sodass eine größere Doppelseite entsteht, die Zeichnungen sind einfach und gleichzeitig sehr detailreich. Allein mit der Betrachtung der Zeichnungen kann man längere Zeit verbringen, weshalb es ratsam ist, das Buch tatsächlich zu genießen und langsam zu konsumieren. 

Aufgrund der einfachen Schreibweise, der Autor verwendet die 1000 am häufigsten gebrauchten Wörter durch das ganze Buch hinweg, haben sich die Übersetzer an einigen Stellen wohl gezwungen gefühlt, ein bisschen zu schummeln. Das ist auf keinen Fall eine Kritik, sondern lediglich ein Punkt, den ich gerne ansprechen möchte, da hier die sprachlichen Barrieren erkennbar werden. Dies sagen sie allerdings auch in einer Nachbemerkung hinten im Buch und erklären ihr Vorgehen.

Bewertung: Ich liebe Randall Munroes Comics schon seit Langem. Er hat eine ganz eigene Art zu schreiben, die wirklich einmalig ist. Das Buch Der Dinge-Erklärer ist jedem zu empfehlen, der wie der Autor selbst, nicht alles sehr ernst nimmt. Übrigens ist das Buch mittlerweile das beliebteste Buch in meinem Bücherregal. Freunde und Familie jeden Alters lieben es darin zu schmökern, weshalb es sich super als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk eignet (auch für die Personen, die nicht gerne lesen, denn jeder mag unterhaltsame Strichmännchencomics, das ist ein universelles Gesetz).


 
 
Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!
 
Knaus 

Autorin: Bevor Randall Munroe, geboren 1984, den Webcomic "xkcd" erfand, war er Roboteringenieur bei der NASA. Die Internationale Astronomische Union hat kürzlich einen Asteroiden nach ihm benannt: Asteroid "4942 Munroe" ist groß genug, auf einem Planeten wie der Erde alles Leben auszulöschen, falls es zur Kollision käme. Munroe lebt in Cambridge, Massachusetts. (Quelle)

0 Liebe Worte:

Kommentar veröffentlichen

Schick mir eine virtuelle Brieftaube.

 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang