Dienstag, 19. Mai 2015

[Tag] Reader Problems

 

Juhu, wieder mal ein Tag! 

Herzlichsten Dank an die liebe Sunny, die an mich gedacht hat ♥



1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SUB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest? 

Auf das, worauf ich am meisten Lust habe :)

2. Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?  

Wahrscheinlich zieh ich es durch, auch wenn es mir Qualen bereitet.

3. Das Ende des Jahres naht, und du bist soooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt... Versuchst du, aufzuholen und wenn ja, wie? 

Hm. Ich lese einfach noch mehr xD Spaß, ich würde nur noch die Bücher lesen, die mich am alleraller meisten ansprechen und dann würde ich noch ein paar schmalere Bücher lesen. Wäre das Schummeln? *grübel*

4. Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?  

ICH BEKOMME DIE KRISE. KAUFE MIR DIE ENGLISCHE VERSION (wenn möglich) UND ÄRGERE MICH IMMER MEHR.

5. Jeder - aber auch absolut JEDER! - liiiiieeeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus, wer versteht diese Gefühle? 

Ich heule mich hier auf meinem Blog aus. Und auf Goodreads, irgendjemanden gibt es immer, der das Buch auch nicht so dolle mag. Wenn nicht, auch egal :D 

6. Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?  

Die Tränen werden einfach rausgelassen … Wäre nicht das erste Mal!

7. Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung?! Heulst frustriert???!!! 

Öhm, eine Zusammenfassung mit Spoilern. Oder ich lese das vorherige Buch einfach nochmal.

8. Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet? 

"Sorry, ich verleihe keine Bücher." 
Eiskalt, bum!

9. Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?  

Ich lese einfach etwas Anderes? (so hilfreich, ich weiß)

10. Es gibt diesen Monat so, soooo viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wieviele davon kaufst du tatsächlich? 

So viele, wie mein Buget hergibt ^^

11. Tja, nun hast du sie gekauft, und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest? 

Es kommt darauf an. Wie scharf bin ich auf das Buch wirklich?


Es mag sich jeder getaggt fühlen, der Lust auf den Tag hat!

5 Liebe Worte:

  1. Huhu Carly,
    haha, die erste Frage ist gut, ich stelle mir gerade vor, wie man in einer riesigen Bibilothek steht, mit meterhohen Regalen mit 20.000 Büchern, die man noch nicht gelesen hat und dann mit einer Wünschelrute dadurch geht und denkt: Führ mich zu dem Buch, auf das ich gerade am Meisten Lust habe :D Mir fällt es schon schwer, bei zwei Bücher mich zu entscheiden, letztes Mal hab ich Augen zugemacht und auf das Eine getippt Ist aber wahrscheinlich bei 20.000 Bücher nicht so einfach :D
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde bei 20.000 Büchern verrückt werden, wie Jana auch habe ich schon bei zwei Büchern so meine Probleme!
    Ich leihe meine Bücher wirklich nur ungerne aus und wenn ich sie überhaupt weggebe, dann nur, wenn ich weiß, dass ich sie auch ordentlich wieder kriege, ein Mal habe ich da leider schlechte Erfahrungen gemacht :( Und das mit den Tränen in der Öffentlichkeit kenne ich auch nur zu gut :D
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Lieblings-Carly ♥
    Wahrscheinlich erkennst du mich nicht einmal mehr. Ich war weg und *tadaaa* plötzlich bin ich wieder da. In meiner vollen Pracht. Haha xD
    Ich war sooo selten auf Blogger unterwegs und jetzt musste ich mir endlich die Zeit nehmen (die in letzten Tagen genauso rar ist wie die Schokolade die ich erst vorgestern gekauft habe :/) bei dir vorbeizuschauen und deine wundervollen Posts genießen. :))
    Reader Problems - jep. Die sind mir bekannt, leider ^^ Dabei wünsche ich mir oft genug Leseflauten wären nie erfunden worden, dafür aber die Super-Power-Lesestunden in denen man 500 Seiten in eine Stunde quetschen kann. ;) Die könnten wir beide ja einfach mal einführen ^-^
    *Erfindermodus: AN*

    Seit meine Schwester 'Saving Phoenix' mit Orangensaft überschüttet hat, borge ich nur sehr ungern Bücher her. Und wenn dann nur unter strenger Beobachtung. (Big Brother is watching YOU!! :D) 'Saving Phoenix' hat glücklicherweise überlebt, nur der Bucheinband klebt etwas und richtig etwas tropisch ;)

    Wundervoller Tag ♥
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin so wundervoll kreativ und baue (mit Absicht natürlich ;)) einen Rechtschreibfehler ein. ^.^
      *riecht etwas tropisch.

      Löschen
  4. Die Fragen sind ja mal der Hammer musste voll grinsen als ichs durchgelesen hab =D
    Deine Antworten sind genauso cool! Ja, ich les auch einfach des worauf ich Bock hab...obwohl ich derzeit versuche zwischen englisch und deutsch hin und her zu switchen, dass ich immer abwechselnd original und übersetzt etwas lese ;)
    Ich kenn das mit den Tränen in den Augen - wer nicht gel? Allerdings lass ich dann immer meine Haare vor mein Gesicht fallen, damit es niemand so sehr bemerkt, höhö :P
    Weißt du was halt richtig beschissen ist? DIE ENGLISCHE VERSION PASST OFT AUCH NICHT ZUSAMMEN WHAT THE FUCK

    On that nice note,
    ♥ Ley

    AntwortenLöschen

Schick mir eine virtuelle Brieftaube.

 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang