Mittwoch, 14. Oktober 2015

[Tag] Unpopular Opinion Book Tag


Getaggt wurde ich von der lieben Katja ♥  
Danke sehr!

Es hat echt lange gedauert, bis ich es hinbekommen habe "unpopular" zu tippen ☺ Funfact des Tages. (Hauptsache auf einer amerikanischen Uni, Hauptsache ich stecke so mitten in den Midterm-Prüfungen)

Ein Buch oder eine Reihe, die sehr beliebt ist, die du aber nicht magst. 

Simple plot but love it! Never met a literary character who shares so many of my opinions: Selection. Ich hasse diese Reihe. Ich hasse alle Charaktere, den Plot (lol, nicht existent), das Setting (lol hoch zwei), einfach alles an der Reihe hasse ich. 
Ein Buch, das jeder hasst, du aber toll findest.

Manchmal spalten sich die Lager, aber die Tendez, dass Leser den letzten Band der Bestimmung hassen, ist höher. Ich liebe es ja ♥ Eines meiner Lieblingsbücher.

Ein OTP (one true pairing), das du nicht magst oder eine Dreiecksbeziehung, bei der deiner Meinung nach der Protagonist mit der falschen Person zusammengekommen ist. 

Hier ist die Spoilergefahr doch ziemlich hoch, oder nicht? 
Egal, ich mag es nicht, dass Bella mit Edward zusammengekommen ist. Beide sind so mega langweilig ... 

Ein beliebtes Genre, für das du dich nicht erwärmen kannst, das aber scheinbar jeder mag. 

Ach komm, es gibt kein Genre, das von "jedem" geliebt wird.
Mit New Adult habe ich immer wieder meine Probleme und Krimis sind auch nur selten was für mich.
Plötzlich Fee - Sommernacht: Band 1 - Roman von Julie Kagawa http://www.amazon.de/dp/3453267214/ref=cm_sw_r_pi_dp_lXeawb1T35XEY:  
 Ein beliebter Charakter, den du einfach nicht leiden kannst, obwohl ihn/sie jeder mag. 

Kennt ihr Ash von der Plötzlich Fee-Reihe? Hass. 

Einen beliebten Autoren, den jeder außer dir mag. 

Hm. Da muss ich mal überlegen ... es gibt keine Autoren, die ich nicht mag. Als Mensch mag ich sie alle ;) 

Ein stilistisches Mittel in Büchern, das du nicht mehr sehen kannst (z.B. die "verschollene Prinzessin", der korrupte Herrscher, Dreiecksbeziehungen etc.) 

Dreiecksbeziehungen finde ich gar nicht so schlecht, wenn sie gut ausgeführt sind (siehe Throne of Glass), aber wenn sie vorhersehbar sind (siehe Plötzlich Fee), kann man sie in die Tonne werfen.

Vampire Academy (Vampire Academy, #1)Was ich besonders nicht mag: Die "hässliche" Protagonistin, auf die alles männliche (und manchmal auch weibliche) steht und die immer wieder darauf beharren muss, dass sie hässlich ist (siehe Bella aus Twilight und Katy aus Obsidian). Natürlich bekommt die Prota den heißesten Typen der Galaxis, was sonst. 
Eine beliebte Reihe/ Trilogie, an der du – im Gegensatz zu allen anderen – kein Interesse hast. 

La amé hasta q mi hijo me dijo que se desilusionó cuando supo que "Richard Parker era hecho con efectos especiales" :(: Mir fällt nichts ein. Aber Vampire Academy habe ich lange (zu unrecht) ignoriert.
Danke Katja, dass du mich doch noch dazu überredet hast ;) 

Eine Buchverfilmung, die du besser findest als das Buch.

Life of Pi als Film. Das Buch konnte ich einfach nicht lesen, obwohl eine Freundin mir gesagt hat, dass die deutsche Version eh doof ist und ich die englische mal ausprobieren soll.


Heute wird niemand von mir getaggt, da ich wohl so ziemlich die letzte Person bin, die diesen Tag macht ☺ Besser zu spät, als nie ☺

1 Liebe Worte:

  1. Ich mag den dritten "Bestimmung"-Teil auch. Wegen des Endes. xD Der Rest hatte leider relativ viele Schwächen, aber das Ende riss viel für mich raus. ^^
    Ash dagegen finde ich toll. :P

    Ich wünsche dir schonmal ein schönes Wochenende! ♥♥♥

    AntwortenLöschen

Schick mir eine virtuelle Brieftaube.

 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang