Montag, 12. Oktober 2015

[CoverMonday] Passenger

 


20983362Das heutige Cover ist sehr interessant, wie ich finde. Die Idee mit der Flasche, der Stadt und dem Schiff finde ich sehr anders und anders ist gut ☺ Einen Kritikpunkt habe ich dennoch, die Schrift. Sie wirkt einfach nur hingeklatscht, ich hoffe, das gedruckte Buch bekommt eine Schrift, die zum coolen Konzept des Covers passt.

Darum geht es:
In one devastating night, violin prodigy Etta Spencer loses everything she knows and loves. Thrust into an unfamiliar world by a stranger with a dangerous agenda, Etta is certain of only one thing: she has traveled not just miles but years from home. And she’s inherited a legacy she knows nothing about from a family whose existence she’s never heard of. Until now.

Nicholas Carter is content with his life at sea, free from the Ironwoods—a powerful family in the colonies—and the servitude he’s known at their hands. But with the arrival of an unusual passenger on his ship comes the insistent pull of the past that he can’t escape and the family that won’t let him go so easily. Now the Ironwoods are searching for a stolen object of untold value, one they believe only Etta, Nicholas’ passenger, can find. In order to protect her, he must ensure she brings it back to them— whether she wants to or not.

Together, Etta and Nicholas embark on a perilous journey across centuries and continents, piecing together clues left behind by the traveler who will do anything to keep the object out of the Ironwoods’ grasp. But as they get closer to the truth of their search, and the deadly game the Ironwoods are play­ing, treacherous forces threaten to sep­arate Etta not only from Nicholas but from her path home . . . forever

Wie findet ihr das Cover und spricht euch der Klappentext an?

6 Liebe Worte:

  1. Die Skyline als Buddelschiff, mit dem gespiegelten echten Schiff frei darunter, sehr Metaphorisch - gefällt mir.
    Stimmt allerdings, für den Titel hat man sich einen eher unglücklichen Photoshopeffekt ausgesucht.
    Hoffentlich wird da noch nachgebessert.

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)
    Ich finde das Cover richtig toll. Es ist etwas besonderes!
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    das Cover hab ich gestern noch auf Amazon entdeckt und fand es da schon toll. Sieht aber auch wirklich cool aus, wie da so eine ganze Stadt in der Flasche ist und sich als Schiff im Wasser spiegelt... der Schriftzug passt sich der Form der Flasche perfekt an und sieht ebenfalls wunderschön und verträumt aus.

    Liebe Grüße,
    Lena :)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    ja das Cover ist wirklich mal was anderes. Schaut super aus, auch die Schrift gefällt mir gut :)

    Alles Liebe
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Hei c:

    Das Cover ist echt hübsch! Allerdings finde ich auch, dass der Schriftzug stört! Hoffentlich wird der noch verändert! Ansonsten finde ich das Cover echt toll!
    Auch der Klappentext klingt spannend! Ich bin gerade über deinen Blog gestolpert - Ich komme jetzt gerne öfter vorbei :)

    Ganz viele liebe Grüße, Michelle ☼♥
    walkingaboutrainbows.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Huhu =)

    Das Cover finde ich unwahrscheinlich schön *_*
    Mit der Schrift kann ich dir allerdings zustimmen. Das Passenger sieht einfach nur draufgeklatscht auf und fertig.
    Aber die Flasche mit der Stadt etc *_*
    Ich brauche es! Aber auf deutsch...

    Liebe Grüße
    Bibi <3

    AntwortenLöschen

Schick mir eine virtuelle Brieftaube.

 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang