Montag, 24. Februar 2014

[Monatagsfrage] Hat dir ein Buch schon mal solche Angst gemacht, dass du es abgebrochen hast?


Es ist wieder Montag und montags stellt Libromanie immer eine Montagsfrage!
(Ziemlich viele Montage in einem Satz ^^') 

Ich freue mich immer sehr auf die Montagsfrage und heute lautet sie: 

Hat dir ein Buch schon mal solche Angst gemacht, dass du es abgebrochen hast?

Nein, denn Angst ist bei mir so eine Sache, die mich immer weiter antreibt. Jedenfalls wenn es um Bücher geht ;) Ich möchte wissen wer der Mörder ist, was mit dem Opfer passiert, woher das gruselige Geräusch kommt... Im Prinzip hat ein gutes gruseliges Buch die selbe Wirkung wie ein Horrorfilm auf mich: Ich fiebere mit, schreie die Protagonisten an, damit sie nicht auf das gruselige Geräusch zu gehen und und und. 
Wenn ich ein gutes gruseliges Buch lese, kann ich auch nicht aufhören, bevor alles augeklärt wird. 

Jetzt habe ich das Bedürfnis ein gruseliges Buch zu lesen ^^ 

Ich wünsche allen einen tollen Start in die frische Woche! 

Ganz liebe Grüße, 
Carly. 

4 Liebe Worte:

  1. Ja, man fordert sich doch gerne immer selbst ein wenig heraus! ;) Und bei einem Thriller soll einem beim Lesen ja auch ruhig ein bisschen Angst und Bange werden :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe früher immer die drei Fragezeichen gelesen und den einen Teil habe ich bestimmt 3 Mal angefangen und konnte es aber nie beenden, weil ich immer Alpträume hatte und wenn es dunkel war, habe ich immer diese gruselige Maske vom Cover vor mir gesehen. Das war der Horror!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha oh nein! Ich hatte immer Alpträume als ich die Fear-Street-Reihe von R.L.Stevenson gelesen habe :D

      Löschen

Schick mir eine virtuelle Brieftaube.

 

Daughter of Ink and Paper Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang